CANON EF 16-35mm 1:2,8L III USM

2.299,00 Preis inkl. 20% MwSt. bestellen
Wien City nicht lagernd Wiener Neustadt nicht lagernd
EF 16-35mm 1:2,8L III USM

  • Canon EF 16-35mm f/2.8L III USM

    Die neue Version des klassischen Weitwinkel-Zooms bietet über den Zoombereich eine beeindruckende Schärfe.

    Extrem leistungsstarkes Weitwinkelobjektiv der L Serie

    Das EF 16-35mm 1:2,8L III USM ist ein extrem leistungsstarkes Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit konstanter Lichtstärke von 1:2,8 – für allerhöchste Abbildungsqualität selbst bei wenig Licht.

    Ein ideales Objektiv für

    Landschaft

    Zum Fotografieren von Hügellandschaften über Küstenlinien bis hin zu urbanen Sehenswürdigkeiten und Stadtpanoramen.

    Low-Light

    Selbst bei ungünstigen Lichtbedingungen klare Nachtszenen, Feuerwerke oder dunkle Innenräume aufnehmen.

    Architektur

    Entdecken Sie die Schönheit von Strukturen und erwecken Sie imposante Monumente und Stadtpanoramen zum Leben.

    Vielseitiges Angebot an Weitwinkel-Brennweiten

    Das EF 16-35mm 1:2,8L III USM bietet einen Brennweitenbereich von 16-35mm und damit zahlreiche Weitwinkel-Brennweiten.

    Premium-Abbildungsqualität

    Seine großen, asphärischen GMo-Linsen (blankgepresste Glaslinsen) und die UD-Linsen reduzieren Verzeichnungen und chromatische Aberrationen deutlich. ASC- (Air Sphere Coating) und SWC-Technologie (Subwavelength Structure Coating) wirken Reflexionen und Streulicht entgegen, so dass Sie selbst unter ungünstigen Lichtverhältnissen problemlos arbeiten können.

    Hohe konstante Lichtstärke

    Die hohe konstante Lichtstärke von 1:2,8 lässt Sie das verfügbare Licht bestmöglich ausnutzen. Die 9-Lamellen-Irisblende ermöglicht Aufnahmen mit attraktiver Hintergrundunschärfe.

    Robuste L Serie Konstruktion

    Die robuste, haltbare und witterungsgeschützte Konstruktion des EF 16-35mm 1:2,8L III USM widersteht selbst rigorosem professionellem Einsatz.

    Moderner Autofokus

    Der Ring-USM des EF 16-35mm 1:2,8L III USM und eine leistungsstarke CPU ermöglichen eine schnellere Fokussierung.

    Lohnt sich ein Upgrade?

    Das EF 16-35mm 1:2,8L III USM ersetzt das EF 16-35mm 1:2.8L II USM und definiert einen neuen Standard hinsichtlich der Abbildungsqualität von Ultraweitwinkel-Zoomobjektiven.

    Optisches System

    Die neu entwickelte Optik sorgt für beeindruckende Schärfe von der Mitte bis zum Rand. Der neue Zoommechanismus aus 5 Gruppen ist noch besser gegen Vibrationen und Stöße geschützt.

    9-Lamellen-Irisblende

    Im Vergleich zum Vorgänger, EF 16-35mm 1:2,8L II USM, dessen Blende aus 7 Lamellen bestand, bietet das EF 16-35mm 1:2,8L III USM nun eine 9-Lamellen-Irisblende, die wunderschöne Hintergrundunschäfe-Effekte ermöglicht.

    Linsenvergütungen

    SWC- (Subwavelength Structure Coating) und ASC-Vergütung (Air Sphere Coating) schützen vor Linsenreflexionen und Streulicht.

    • Brennweite: 16-35mm
    • Lichtstärke: 1:2.8
    • Optischer Aufbau (Linsen/​Gruppen): 16/​11
    • Blendenlamellen: 9 (abgerundet)
    • Bildstabilisator: nein
    • Fokussiermotor: USM
    • Naheinstellgrenze: 0.28m
    • Kleinste Blende: 22
    • Abbildungsmaßstab: 1:4.00
    • Objektivbajonett: Canon EF
    • Sensorkompatibilität: APS-C/​Vollformat
    • Filterdurchmesser: 82mm
    • Abmessungen (ØxL): 88.5x127.5mm
    • Gewicht: 790g