FUJI X-E3 + XF 18-55 schwarz

1.299,00 Preis inkl. 20% MwSt. in den Warenkorb
Wien City lagernd Wiener Neustadt (in 24h)
X-E3 + XF 18-55 schwarz

  • Verführerisch – Die ultra-kompakte Systemkamera FUJIFILM X-E3 mit 4K-Video, Touchscreen und Bluetooth-Funktion

    Kleve, 07. September 2017. FUJIFILM erweitert seine erfolgreiche X Serie um die kompakte spiegellose Systemkamera X-E3. Das neue Modell ist mit einem 24,3 Megapixel X-Trans CMOS III*1 Sensor im APS-C-Format und dem leistungsstarken Bildprozessor X Prozessor Pro ausgestattet. Die X-E3 bietet als erste Kamera der X Serie die Möglichkeit, die Bilddaten über eine energiesparende Bluetooth®*2-Schnittstelle drahtlos auf ein Smartphone oder Tablet zu übertragen.

    Das große Touchscreen-Display auf der Rückseite der Kamera macht die Aufnahme mit bekannten Funktionen wie „Touch Shot“, „Touch AF“ und „Fokusbereich Auswahl“ noch intuitiver. Darüber hinaus bietet die neue „Touch Funktion“ zusätzliche Möglichkeiten, die Kamera mittels Fingergesten zu steuern. Ein neuer Autofokus- Algorithmus sorgt für einen Leistungsschub insbesondere bei der automatischen Verfolgung von sich bewegenden Objekten.

    Ihr edles Design, ihre Vielseitigkeit und ihre Funktionalität machen die kompakte X-E3 zu einer begehrenswerten spiegellosen Systemkamera, mit der auch das kreative Fotografieren richtig viel Spaß macht.

    Die FUJIFILM X-E3 wird in den Farbvarianten Schwarz und Silber ab Ende September 2017 erhältlich sein.

    Kompaktes und leichtes Gehäuse

    Die X-E3 ist die handlichste Sucherkamera der X Serie. Sie ist so kompakt und leicht, dass man sie im Alltag und auf Reisen jeden Tag gerne mitnimmt. Das Gehäuse ist optimal ausbalanciert und liegt dank der ausgeprägten Griffmulde bequem in der Hand. Die Kamera hat zudem einen Fokus-Joystick. Mit ihm kann der Fokusbereich komfortabel und schnell eingestellt werden, ohne dabei die Kamera vom Auge nehmen zu müssen.

    Auf der Oberseite der Kamera gibt es zwei mechanische Einstellräder aus Aluminium, die das hochwertige Design perfekt abrunden und dem Anwender bei jeder Einstellung ein ansprechendes haptisches Feedback geben. Eines der Räder dient zum Einstellen der Belichtungszeit, das andere zur Belichtungs-Korrektur. Das Belichtungskorrekturrad verfügt über eine C-Position, über die sich die Korrektur auf bis zu ±5 EV-Stufen erweitern lässt.

    Darüber hinaus besitzt die X-E3 einen AUTO-Modus, der sich über einen Schalter oben auf der Kamera bei Bedarf ganz einfach ein- und ausschalten lässt. Ist er aktiviert, erkennt die Kamera die jeweilige Motivszene und wählt automatisch eine passende Einstellung.

    Herausragende Bildqualität und schnellere Reaktionszeit

    Die Kombination aus dem 24,3 Megapixel X-Trans CMOS III-Sensor im APS-C- Format und dem X Prozessor Pro sorgt für eine herausragende Bildqualität und Schnelligkeit. Nach dem Einschalten ist die Kamera in nur 0,4 Sekunden*3 bereit zur ersten Aufnahme, die Auslösezeit ist mit nur 0,050 Sekunden*3 praktisch nicht wahrnehmbar. Auch bei der Aufnahme zeigt sich die Leistungsfähigkeit der X-E3. Das Aufnahmeintervall liegt bei 0,25 Sekunden*3 und dank eines großen Autofokus- Bereichs sowie eines verbesserten Algorithmus stellt die Kamera innerhalb von nur 0,06 Sekunden*4 auf das Motiv scharf. Aufgrund des ebenfalls neu entwickelten Algorithmus zur Motiverkennung ist die X-E3 zudem in der Lage, selbst kleinere sich bewegende Objekte doppelt so schnell zu verfolgen wie die vorherige Kamerageneration*5.

    Drahtlos-Verbindung mit Bluetooth-Funktion

    Die X-E3 ist die erste Kamera der X Serie, die mit einer energiesparenden Bluetooth- Funktion ausgestattet ist. Bereits vor der Aufnahme lässt sich die Kamera mit dem Smartphone oder Tablet verbinden. Mithilfe der App „FUJIFILM Camera Remote“ können die Bilder dann mit geringstem Energieverbrauch ganz einfach übertragen werden.

    Intuitive Touchscreen-Bedienung

    Der 7,6 cm (3 Zoll) große Monitor hat 1,04 Millionen Bildpunkte und bietet eine Touchscreen-Funktion. Ist der „Touch-Modus“ aktiviert, kann einer der folgenden Aufnahme- und Wiedergabe-Modi gewählt werden:

    Aufnahme-Modi

    Fokusbereich Auswahl: Der Benutzer bestimmt den aktiven Fokuspunkt direkt auf dem Display per Fingertipp auf den entsprechenden Bildbereich.
    Touch Shot: Die Kamera fokussiert auf den angetippten Bildbereich und löst aus.

    Wiedergabe-Modi

    Wischen: Man kann mit dem Finger über das Bild streifen, um sich eine Aufnahme nach der anderen anzusehen.
    Darstellung vergrößern: Bei zweimaligem Tippen wird das Bild vergrößert dargestellt und auf den Fokuspunkt zentriert.
    Bewegen: Bei vergrößerter Darstellung lässt sich der Bildausschnitt mit dem Finger bewegen.
    Hineinzoomen: Wenn man zwei Finger auf dem Display auseinanderzieht, wird ein Bildbereich vergrößert dargestellt.
    Herauszoomen: Wenn man zwei Finger auf dem Display zusammenzieht, wird das vergrößerte Bilder wieder verkleinert.

    Bei ausgeschaltetem Touchscreen sind diese Funktionen automatisch deaktiviert.

    Die Kamera bietet zudem eine „Touch Funktion“, um mittels Wischbewegungen nach oben und unten sowie rechts und links schnell auf zuvor festgelegte Funktionen zugreifen zu können. Während der Fotograf durch den elektronischen Sucher schaut, kann er mit dem Finger auf dem Display den Fokusbereich verschieben. In den Kameraeinstellungen kann der Umfang der „Touch Funktion“ festgelegt werden: „ALLE“, „RECHTS“, „LINKS“ oder „AUS“.

    Ultra HD 4K-Videoaufnahme

    Die X-E3 nimmt Videos wahlweise in Full HD oder Ultra HD (4K) auf. Die beliebten Filmsimulationen, für die die X Serie berühmt ist, lassen sich auch auf Filmaufnahmen anwenden. Die Filmaufnahme lässt sich auch über einen externen Monitor kontrollieren, der über ein HDMI-Kabel direkt mit der Kamera verbunden werden kann. Die X-E3 hat zudem einen Eingang für ein externes Mikrofon.

    Große Auswahl an hochwertigen Objektiven

    Mit dem neu vorgestellten FUJINON XF80mmF2.8 R LM OIS WR Macro bietet FUJIFILM insgesamt 23 Objektive und zwei Telekonverter für die X Serie an. Das Line-up deckt den kompletten Brennweitenbereich vom Ultra-Weitwinkel bis zum Super-Tele ab. Das Angebot umfasst fünf besonders lichtstarke Festbrennweiten, mit denen sich die hohe Bildqualität der X-E3 in vollem Umfang ausreizen lässt. Mit separat erhältlichem Zubehör, beispielsweise Bajonettadaptern und Makroringen, lässt sich das fotografische Potenzial der Kamera zusätzlich erweitern.

    *1 X-Trans ist ein eingetragenes Warenzeichen der FUJIFILM Corporation.
    *2 Bluetooth® Wortmarke und Logo sind eingetragene Markenzeichen der Bluetooth SIG, Inc., die von Fujifilm unter
    Lizenz genutzt werden.
    *3 FUJIFILM-Messungen auf Basis von CIPA-Standards; X-E3 mit XF16-55mmF2.8 R LM WR. *4 Im manuellen Modus.
    *5 Modelle mit X-Trans CMOS II Sensor und EXR Prozessor II

    Optionales Zubehör

    Ledertasche BLC-XE3

    Die stilvolle Tasche aus echtem Leder ist ein haptisches Erlebnis und passt perfekt zum klassischen Design der X-E3. Sie schützt die Kamera vor Beschädigungen und muss zum Wechseln der Batterien nicht abgenommen werden. Im Lieferumfang sind ein farblich passender Lederschulterriemen und ein Einschlagtuch enthalten.

    Handgriff MHG-XE3

    Mit dem Griff liegt die X-E3 in jeder Aufnahmesituation noch besser in der Hand. Sowohl die Batterie als auch die Speicherkarte lassen sich wechseln, ohne den Griff abnehmen zu müssen. Zudem bietet er ein Stativgewinde direkt unterhalb der optischen Achse und lässt sich dank einer Schwalbenschwanz-Leiste direkt an der Schnellwechseleinheit eines kompatiblen Stativkopfs befestigen.

    • Megapixel (effektiv): 24.3
    • Sensor: CMOS (23.5x15.6mm), 4.82µm Pixelgröße
    • Autofokus: Hybrid, 91 Felder
    • Auflösungen: max. 6000x3376(16:9)/6000x4000(3:2)/4000x4000(1:1) Pixel (JPEG/RAW), 14bit
    • Objektivbajonett: Fujifilm X, Crop-Faktor 1.5
    • Bildstabilisator: nein
    • Display: 3.0" LCD, Live View, Touchscreen, 1040000 Bildpunkte
    • Sucher: 0.39" OLED, 2360000 Bildpunkte (100% Blickfeldabdeckung)
    • Blitz: integriert und Blitzschuh
    • Videofunktion: MOV H.264 (max. 3840x1920@29.97 Bilder/​Sek.)
    • Lichtempfindlichkeit (ISO): 200-12800 (erweiterbar auf 100-51200)
    • Verschlusszeit: 1/​32000-30s
    • Serienaufnahme: max. 8 Bilder/​Sek.
    • Wechselspeicher: SD/​SDHC/​SDXC (UHS-I)
    • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Mikrofon In
    • Wireless: WLAN 802.11b/​g/​n, Bluetooth 4.0
    • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NP-W126)
    • Abmessungen (BxHxT): 121.3x73.9x42.7mm
    • Gewicht: 287g
    • Herstellergarantie: zwei Jahre
    • Lieferumfang: Objektiv XF 18-55mm 2.8-4.0 R LM OIS
  • X-E3 + XF 18-55 schwarz  alternative