• Neuheit

OLYMPUS M.Zuiko ED 8-25mm 4.0 PRO


999,00 Preis inkl. 20% MwSt.
Kostenloser Versand
nicht lagernd

OLYMPUS M.Zuiko Digital ED 8-25mm F4.0 PRO
Ultraweitwinkel- und Standardaufnahmen mit herausragender Abbildungsleistung

Hamburg, 9. Juni 2021 – Die PRO-Serie von Olympus bekommt Zuwachs: Das auf dem Micro Four Thirds Standard basierende M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO deckt mit 16 bis 50 mm* den Ultraweitwinkel- ebenso wie den Standardbereich ab und beeindruckt dabei mit einer hervorragenden Abbildungsleistung über den gesamten Brennweitenbereich. Neben der exzellenten Bildqualität, Kennzeichen der M.Zuiko PRO-Serie, sprechen die 3,1-fache Vergrößerung und das kompakte sowie leichte Design für den Neuzugang. Es eröffnet dynamische und ungewöhnliche Perspektiven, perfekt für spektakuläre Aufnahmen weitläufiger Landschaften, Standardansichten, die dem Bildfeld des menschlichen Auges entsprechen oder Videos. Die staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion macht das neue Objektiv zu einem zuverlässigen Begleiter in nahezu jeder Aufnahmesituation. Das M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO wird ab Anfang Juli zu einem UVP von 999 EUR bzw. 1.099 CHF erhältlich sein.

Kompaktes, leichtes Ultraweitwinkelzoomobjektiv

Mit dem M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO halten Fotografen ein Objektiv für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen in Händen: vom Ultraweitwinkel mit 16 mm* bis hin zu einer 3,1-fachen Vergrößerung für alltägliche Standardaufnahmen. Es ist das erste Objektiv der M.Zuiko PRO-Serie, das über einen Einzugsmechanismus verfügt. Ideal für unterwegs, auch dank seines Gewichts von gerade mal 411 Gramm. Das M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO ist die Lösung für alle, die mit möglichst wenig Gepäck unterwegs sein wollen, ohne Kompromisse bei der Bildqualität.

Hervorragende optische Leistung über den gesamten Brennweitenbereich

Die aufwendige Linsenkonstruktion besteht aus 16 Elementen in 10 Gruppen, einschließlich spezieller Super ED-, ED- und EDA-Linsen. Verschiedene Arten von Abbildungsfehlern, wie beispielsweise chromatische Aberrationen, werden erfolgreich unterdrückt. So entstehen hochauflösende, bis an den Bildrand scharfe Aufnahmen über den gesamten Brennweitenbereich. Durch den Einsatz einer großen DSA-Linse werden zudem komatische Abweichungen deutlich reduziert. Diese Konstruktion ermöglicht eine detailgetreue Bildwiedergabe von der Bildmitte bis zu den Bildrändern selbst bei maximaler Blende. Eine optimierte ZERO-Beschichtung und Linsenform sorgt für eine klare Abbildungsleistung und verhindert Geisterbilder sowie Reflexe bei Gegenlichtaufnahmen. Dank der konstanten Blende über den gesamten Brennweitenbereich lässt sich die Belichtung bei Aufnahmen mit variablen Zoomeinstellungen und Video ganz einfach steuern.

Close-up Performance mit einer maximalen Vergrößerung von 0.42x*

Das M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO eignet sich auch für Makroaufnahmen mit einer maximalen Vergrößerung von 0.42x*. Die Naheinstellgrenze beträgt 23 cm über den gesamten Zoombereich. Auch nach dem Annähern an das Motiv lässt sich der Zoomring betätigen, um den Bildwinkel einfach anzupassen. Focus Stacking** ist ebenfalls möglich. Bei dieser Funktion werden mehrere aufeinanderfolgende Bilder mit verschiedenen Schärfebereichen aufgenommen, die anschließend zu einem Bild mit großer Schärfentiefe zusammengefügt werden.

Wetterfestes Design & hervorragende Bedienung

Das M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO ist spritzwassergeschützt und staubdicht nach IPX1 sowie frostsicher bis -10°C. Es bietet damit das gewohnt hohe Maß an Zuverlässigkeit, für das die OM-D Kameras und die M.Zuiko PRO Objektive stehen. In Verbindung mit den Olympus OM-D Serien E-M1 und E-M5 kann dieses Objektiv bedenkenlos in anspruchsvollen Umgebungen bei Regen und Schnee eingesetzt werden. Die Frontlinse ist mit einer Fluorvergütung versehen, damit sie bei Verschmutzung einfach gereinigt werden kann. Obwohl das M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO ein Ultraweitwinkelzoomobjektiv ist, lassen sich Polfilter (PL) oder Neutraldichtefilter (ND) mit einem Durchmesser von 72 mm verwenden. Die manuelle Fokuskupplung erlaubt das sofortige Umschalten zwischen automatischem und manuellem Fokus. An der Seite des Objektivs befindet sich eine L-Fn-Taste (Objektivfunktion), mit der Einstellungen mit einem einzigen Tastendruck angepasst werden können.

Verfügbarkeit & Preis

Das neue M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO inklusive Sonnenblende LH-76E wird ab Anfang Juli zu einem UVP von 999 € bzw. 1.099 CHF verfügbar sein. Bei erfolgreicher Registrierung des Objektivs auf der Plattform MyOlympus unter my.olympus-consumer.com und Newsletteranmeldung erhalten Interessenten eine kostenlose sechsmonatige Gewährleistungsverlängerung***.

Produktspezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die neuesten Spezifikationen finden Sie auf der Olympus Website unter www.olympus.de/lenses.

* 35-mm-Äquivalent
** Die Kamera-Firmware muss möglicherweise aktualisiert werden, um diese Funktion nutzen zu können. Auf https://www.olympus.de/site/de/c/cameras_support/downloads/index.html finden Sie dazu weitere Informationen.
*** Sechs Monate zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung im Erwerbsland

Technische Daten

  • Objektivkonstruktion: 16 Elemente in 10 Gruppen
  • Anschluss: Micro Four Thirds
  • Brennweite: 8-25mm (16-50mm entspr. 35mm)
  • Blendenaufbau: 7
  • Optischer Bildstabilisator: nein
  • Lichtstärke: F4.0
  • Kleinste Blende: F22
  • Robustheit: staub- und spritzwassergeschützt
  • Empfohlene Betriebstemperatur: frostsicher bis -10°C
  • Kürzeste Entfernung: 0,23m
  • Maximale Bildvergrößerung: 0.21x (Micro Four Thirds) / 0.42x (35-mm-Format)
  • Bildwinkel: 107 - 47°
  • Filterdurchmesser: 72mm
  • Durchmesser x Länge: 77x88.5mm
  • Gewicht: 411g
  • Mitgeliefertes Zubehör: LC-72C Lens Cap, LR-2 Lens Rear Cap, LH-76E Lens Hood, CS-53 Wrapping Cloth, Instruction Manual, Olympus Local Warranty Card